Unsere Preise

2020/2021


inkl. Frühstück, freie Fahrt mit allen Buslinien im Kleinwalsertal!

 

 

Doppelzimmer DU/WC

pro Tag/Erwachsene

 

ohne Gästetaxe !!!

 

 

ab 5 Nächte

 

 

 

 

3-4 Nächte

 

 

1-2 Nächte

 

Herbst

07.11.2020 – 30.11.2020

Euro 34,00

Euro 39,00

Euro 44,00

Advent

01.12.2020 – 18.12.2020

Euro 35,00

Euro 40,00

Euro 45,00

Weihnachten

19.12.2020 – 10.01.2021

Euro 39,00

Euro 44,00

Euro 49,00

Wintertraum

11.01.2021 – 26.01.2021

Euro 37,00

Euro 42,00

Euro 47,00

Pulverschnee

27.01.2021 – 11.04.2021

Euro 39,00

Euro 44,00

Euro 49,00

Firnschnee

12.04.2021 – 29.04.2021

Euro 37,00

Euro 42,00

Euro 47,00

Bergfrühling

30.04.2021 – 20.05.2021

Euro 36,00

Euro 41,00

Euro 46,00

Sommer

21.05.2021– 07.11.2021

Euro 39,00

Euro 44,00

Euro 49,00

Herbst

08.11.2021 – 01.12.2021

Euro 34,00

Euro 39,00

Euro 44,00

     

  Kinder:

Alter am Anreisetag!

Pro Tag

  0   2 Jahre

Gratis

  3    5 Jahre

Euro  7,00

  6  – 10 Jahre

Euro 15,00

11 – 14 Jahre

Euro 20,00

 

          

Die Gästetaxe wird separat berechnet und an die Gemeinde abgeführt.
 

Die Gästetaxe beträgt pro Person/pro Nacht Euro 3,70.

 

Für ein zusätzliches Frühstück berechnen wir Euro 8,00.
Für Ihren vierbeinigen Liebling berechnen wir Euro 5,00 pro Nacht.


Einzelzimmer nur auf Anfrage Euro 59,00/Nacht ab 5 Nächte;

Euro 64,00/Nacht 3-4 Nächte; Euro 69,00/Nacht 1-2 Nächte.

 

Wir akzeptieren Barzahlung und Kartenzahlung.

 

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anreise nach 20:00 Uhr nicht möglich.


Den Reservierungen liegen die österreichischen Hotelvertragsbedingungen in der neuesten Fassung zugrunde (als Download  im PDF Format).

 

Stornoregeln "Flexi buchen"

 

bis 30 Tage vor

Anreise

von 29 Tage bis 7 Tage vor Anreise

ab 6 Tage vor Anreise oder Nichtanreise

kostenlose Stornierung

70 %

90 %

 

 

 

 

 

 

 

Reiserücktrittsversicherung

Eine Reiserücktrittsversicherung erspart Ihnen bei Nichtantritt der Reise oder bei verkürztem Aufenthalt Kosten und Ärger. Bei Buchung kann ein Formular angefordert werden.

 

 

 

Eine Rücktrittsversicherung springt im Falle von

  • Krankheit auch bei COVID-19 Erkrankung
  • Tod
  • Diebstahl
  • Elementarereignissen
  • Arbeitslosigkeit (nicht aus Eigenverschulden) ein.

 

Nicht gedeckt sind die Stornokosten bei Schneemangel, Schlechtwetter und Ähnlichem.